27. Göttinger Sonographie-Kurs

01.10.–03.10.2021; Göttinger Sonographie-Kurs

Der Einsatz des Ultraschalls ist aus Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin nicht mehr wegzudenken. Dieser Innovationserfolg ist im Wesentlichen auf die Überlegenheit der Ultraschalldiagnostik als point-of-care-Verfahren zurückzuführen. Die Vorteile dieses Verfahrens treten – neben der thorakoabdominellen Notfall-diagnostik (eFAST) – besonders deutlich bei Anlage peripherer Nervenblockaden sowie bei den Gefäßpunktionen zu Tage. Durch Beherrschung der Technik lassen sich hierbei nicht nur der Erfolg unseres ärztlichen Handelns erhöhen, sondern auch das Auftreten von Komplikationen für unsere Patienten vermindern.

Nach der Reform des Kurskonzeptes Anästhesie Fokussierte Sonographie (AFS) Ende 2020 durch den Wissenschaftlichen Arbeitskreis Ultraschall der DGAI bieten wir Ihnen alle drei novellierten Kursmodule (1) Grundlagen und Gefäßsonographie, (2) Neurosonographie sowie (3) Notfallsonographie in unserem AFS-Kurs an. Eingeschlossen ist hierin auch die Bereitstellung der nun zugehörigen E-Learning-Module. Nachdem Sie sich für unseren AFS-Kurs angemeldet haben, erhalten Sie ca. 4 Wochen vor diesem Kurs einen Online-Zugang zu den E-Learning-Modulen der DGAI, die Sie im Vorfeld des Kurses selbstständig und flexibel absolvieren können.

m Rahmen unseres 27. Göttinger Sonographie-Kurses bieten wir Ihnen die Gelegenheit praxisorientiert alle wichtigen Aspekte der von der DGAI zertifizierten AFS-Module zu vertiefen. In der Praxis erfahrene Dozierende werden Sie bei der sonographischen Diagnostik und sonographisch-gesteuerten Punktionen anleiten. Die enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum Anatomie ermöglicht außerdem die theoretische und praktische Vertiefung der Lerninhalte nicht nur an Probanden und Gelmodellen, sondern auch an anatomischen Präparaten und wie gewohnt an Formalin-fixierten Körperspendern. Einen separaten Kursschwer-punkt legen wir zudem auf die Gefäß- und Neurosonographie bei Kindern.

Wir hoffen mit diesem umfassenden Kurskonzept, ihrem Wissensdurst und der Bedeutung des Ultraschalls für unser Fachgebiet gerecht zu werden. Durch die erfolgreiche Teilnahme an den E-Learning-Modulen und unserem AFS-Kurs haben Sie dann auch die entscheidenden Schritte zum AFS-Zertifikat der DGAI für anästhesierelevante Ultraschallverfahren absolviert. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Ultraschall der DGAI!

Es wäre uns eine große Freude, Sie dann im Oktober in Göttingen begrüßen zu können.

Priv.-Doz. Dr. B. Büttner                                                                    Prof. Dr. K. Meissner    

Flyer zum Downloaden


Veranstaltungsort:

Zentrum Anatomie
Kreuzbergring 36
37075 Göttingen 

Kurssekretariat:

Frau Nathalie Hofmann
linik für Anästhesiologie  Universitätsmedizin Göttingen  
Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen 
Tel.: 0551 / 39-67711 Fax: 0551 / 39-67712
e-mail: nathalie.hofmann@med.uni-goettingen.de
Homepage: https://ains.umg.eu

Kursgebühr (inklusive E-Learning-Module und Tagesverpflegung):

AFS-Kurs komplett = 950 €
Grundlagen und Gefäßsonographie Neurosonographie Notfallsonographie 

AFS-Modul Notfallsonographie singulär = 380 €

Bitte beachten Sie außerdem:
Bei Stornierung Ihrer Teilnahme nach dem 15.08.2021 wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% der jeweiligen Kursgebühr fällig. 
Nach dem 15.09.2021 ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich!

Der Nachweis der online durchzuführenden Erfolgskontrolle jedes E-Learning-Moduls
ist für die Teilnahme am AFS-Kurs wie auch für die Erlangung des AFS-Zertifikates obligat! 
Bitte lassen Sie uns hierzu im Vorfeld des Kurses die entsprechenden Nachweise
per e-mail an nathalie.hofmann@med.uni-goettingen.de zukommen!

CME-Punkte sind bei der Landesärztekammer Niedersachsen beantragt.

Kursleiter:

  • PD Dr. Benedikt BÜTTNER, Klinik f. Anästhesiologie, UMG

Tutoren:

  • PD Dr. Ingo BERGMANN, Klinik f. Anästh., UMG & Klinikum Hann. Münden
  • Prof. Dr. Anselm BRÄUER, Klinik f. Anästhesiologie, UMG 
  • Dr. Maximilian EULER, Klinik f. Anästhesiologie, UMG  
  • Prof. Dr. José HINZ, Klinik f. Anästhesiologie, Klinikum Region Hannover 
  • PD Dr. Stephan KAZMAIER, Klinik f. Anästhesiologie, UMG  
  • Boris KOLODZIEJCZAK, Abt. Intensiv- & Notfallmedizin, Klinikum Hann. Münden
  • Dr. Anna RAU, Klinik f. Anästhesiologie, UMG  
  • Dr. Anke KARCHER, Notarztgemeinschaft Stadt Northeim 
  • Dr. Christian SAGEBIEL, OP-Ambulanz Schmerzzentrum, Hannover 
  • Dr. Daniel STEIN, Klinik f. Anästhesiologie, UMG 

Gesonderter Hinweis:  Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Kurs unter den jeweils aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln statt, die separat im Vorfeld mitgeteilt werden und bei einer Teilnahme eingehalten werden müssen! 

Der Get-together-Abend kann auch nur in Abhängigkeit der dann aktuell geltenden Beschränkungen stattfinden! 

Folgen Sie uns