Immediate Life Support (ILS)

20.08.2019; Universitätsmedizin Göttingen

Zielgruppe:

Dieser  Kurs  ist  speziell  für  Personal  gedacht,  welches  medizinisch  vorgebildet,  aber  notfallmedizinisch  unerfahren  ist.  Das Kurskonzept  ist  europaweit  standardisiert  und  etabliert,  an  der  UMG  wurden  bereits  ILS  Kurse  durchgeführt.  Die Zertifikate  sind  drei Jahre gültig.

Ziel des  Kurses:

Das  Kurskonzept  basiert  auf  dem  Immediate  Life  Suport  (ILS)  Kurs  des  ERC  (European  Resuscitation  Council). Die Immediate  Life  Support  Kurse  bilden  die  Teilnehmer  dazu  aus,  dass  sie  bis  zum  Eintreffen  von

Reanimationsteams  (Rettungsdienst  oder  das  innerklinische  Notfallteam)  die  wesentlichen  lebenserhaltenden  Maßnahmen  durchführen können, die die unabdingbare Grundlage für erweitere Reanimationsmaßnahmen bildet. Beginnend  bei  der  Erkennung  eines drohenden  Kreislaufstillstandes  sowie  dessen  Vermeidung,  über  die  Betreuung  von  kritisch  kranken  Patienten  in  den  ersten  Minuten,  bis  hin  zur  Herz Lungen  Wiederbelebung.

Leitung:
Hr. Michael Faulstich
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen
Robert‐Koch‐Str. 40
37075 Göttingen

Kontakt:

PD Dr. Markus Roessler
Fr. N. Hofmann
Sekreteriat Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen
Robert-Kochstr. 40
37075 Göttingen
0551 3966051 Telefon
0551 / 39-13886 Fax

Folgen Sie uns