Kurs Notfallmedizin - Langeoog 2020

05.–12.09.2020; Langeoog

80-Stunden-Kurs zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin gem. den Vorgaben der DIVI (bis zu 80 Fortbildungspunkte)

Veranstaltungsdatum: 05.09.2020 bis 12.09.2020

Preis: 770,00 Euro, ermäßigt: 520,00 Euro

Interessierte können auch nur die Vorträge (insgesamt 30 Stunden) aus dem o.a. 80 Stunden-Kurs buchen (Preis: 270,00 Euro, ermäßigt: 170,00 Euro)

Veranstalter: Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen

Wissenschaftliche Leitung und Organisation: PD Dr. med. Markus Roessler, DEAA, EDIC, FERC

Theoretisches Wissen, praktische Fähigkeiten und eingeübte Handlungsstrategien für das Vorgehen in solchen Situationen sind Voraussetzung, um betroffenen Patienten schnell, sicher und effektiv helfen zu können. Der Kurs „Notfallmedizin“ ist Voraussetzung, um in Deutschland als Notarzt präklinisch tätig werden zu dürfen, und bereitet in diesem Sinne auf die im Notarztdienst häufig anzutreffenden Situationen vor. Der Kurs ist aber ebenso für Kolleginnen und Kollegen geeignet, die sich auf Notfälle im ärztlichen Notfalldienst, in der Klinik oder in der Arztpraxis vorbereiten wollen.

In 36 Vorträgen, die sowohl Repetitorium als auch Fortbildung sind, wird das notwendige theoretische Wissen vermittelt. Jede(r) Teilnehmer(in) erhält ein umfangreiches Kursskript, das ihm/ihr als Arbeitsmappe und Nachschlagewerk in der Woche dient. Mehr als die Hälfte der Zeit wird jedoch in Kleingruppen praktisch geübt und Fallbeispiele werden bearbeitet. Diese Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmern werden von einem Tutor über die ganze Woche betreut (Göttinger Tutorenprinzip). Damit ist sichergestellt, dass alle Teilnehmer entsprechend ihren Bedürfnissen geschult werden können. Alle Tutoren besitzen langjährige Erfahrung als Notärzte im boden- und luftgebundenen Rettungsdienst und in der innerklinischen Notfall- und Intensivmedizin und sind vom ERC zertifiziert.

Am Ende dieser Woche sollen Sie sich in der Bewältigung von Notfallsituationen sicherer fühlen. Sie werden Techniken gelernt haben, die Ihnen in schwierigen Situationen die Sicherung der Vitalfunktionen ermöglichen, und Sie werden Strategien kennen, die Ihnen in Extremsituationen als Rückfallebene helfen werden.

Übungsstationen

  • Atemwegs-Management (Intubation, Management des schwierigen Atemweges, Koniotomie, Beatmung)
  • Reanimationstraining (Basis- und erweiterte Maßnahmen, Mega-Code-Training)
  • Trauma-Training (Immobilisation, Lagerung, Thoraxdrainage)
  • Intraossärer Zugang
  • Geräte und Ausrüstung

Anmeldung / Auskünfte

Bei Fragen zu freien Kursplätzen, Anmeldung und organisatorischen Details wenden Sie sich bitte direkt an die Ärztekammer in Hannover:
Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen
Berliner Allee 20
30175 Hannover
Tel.: 0511 380 2171
Fax: 0511 380 2499
Zur Kurshomepage
Flyer: Langeooger Fortbildungswochen 2020

Folgen Sie uns