Vernetzung der Aufgabenfelder

So sind wir aufgestellt

Die Klinik für Anästhesiologie verfügt über vier Bereiche, entsprechend den etablierten Säulen der modernen Anästhesiologie:

  • Anästhesie,
  • Intensivmedizin,
  • Notfallmedizin und
  • Schmerzmedizin.

Neben der gesamten Bandbreite des Fachgebietes unterhält die Klinik für Anästhesiologie enge Kooperationen mit dem OP-Management und der Klinik für Palliativmedizin, die das umfangreiche Angebot an perioperativer Expertise komplettieren und zusätzliche Möglichkeiten der beruflichen Qualifikation eröffnen.

OP-Team läuft den Gang entlang

Anästhesie

In der Klinik für Anästhesiologie wird die gesamte Breite der Narkoseverfahren angewendet. Informieren Sie sich über die Abläufe. 

Arzt untersucht Patient

Intensivmedizin

Das Leistungsspektrum unserer Intensivstation (Station 0119) umfasst das gesamte Spektrum der intensivmedizinischen Komplexbehandlung, einschließlich Polytrauma, Schädelhirntrauma sowie ARDS, Sepsis und septischem Schock.

Patient zeigt auf Schmerzskala

Schmerzmedizin

Schmerzbehandlung ist für uns eine interdisziplinäre Herausforderung, die ärztliche, psychologische, sport-, physio- und ergotherapeutische Kompetenzen und Ansätze erfordert.

Das Team des Rettungshubschraubers

Notfallmedizin

In zahlreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen werden Rettungssanitäter und Notfallassistenten, Krankenpflegepersonal, Medizinstudenten, Ärzte und Notärzte in der Notfall- und Rettungsmedizin ausgebildet, trainiert und fortgebildet.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns